Nationalratswahl 2024

Die Nationalratswahl findet am Sonntag, den 29. September 2024 statt.

Sollten Sie sich am Wahltag nicht an Ihrem Hauptwohnsitz aufhalten, so können Sie Ihr Wahlrecht mittels Briefwahl ausüben.

Sie benötigen hierfür eine Wahlkarte. Diese können Sie bei der Gemeinde, in deren Wählerverzeichnis (basierend auf der Wählerevidenz) Sie eingetragen sind, mündlich oder schriftlich (im Postweg, gegebenenfalls auch per E-Mail oder über die Internetmaske der Gemeinde) beantragen. Eine telefonische Beantragung ist nicht zulässig! Schriftlich können Sie die Wahlkarte bis zum vierten Tag vor dem Wahltag - wenn eine persönliche Übergabe der Wahlkarte an eine von Ihnen bevollmächtigte Person möglich ist, bis zum zweiten Tag vor dem Wahltag (27. September 2024) - beantragen, mündlich bis zum zweiten Tag vor dem Wahltag (27. September 2024), 12:00 Uhr. 

Als Auslandsösterreicher(innen) können Sie die Wahlkarte auch im Weg einer österreichischen Vertretungsbehörde im Ausland anfordern. Zusätzliche Informationen für Auslandsösterreicher(innen).

Der Versand der Wahlkarte beginnt knapp drei Wochen vor dem Wahltag.

Sie können die Stimme sofort nach Erhalt der Wahlkarte abgeben und müssen nicht bis zum Wahltag damit zuwarten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die elektronische Beantragung ist rund um die Uhr bis zum 25. September2024 (24 Uhr) auf www.meinewahlkarte.at möglich.



|