Klima- und Energiemodellregion Naturpark Reutte-Lechtal

Die Klima- und Energiemodellregion Naturpark Lechtal-Reutte ist eine Gemeinschaft von 23 Gemeinden entlang des Naturparks Tiroler Lech, die sich zum Ziel gesetzt haben, Projekte zum Umwelt- und Klimaschutz zu verwirklichen. Der Klima- und Energiemodellregion-Manager, Florian Strigl, ist für die Erstellung des Umsetzungskonzepts und in weiterer Folge für das Initiieren, Koordinieren und Umsetzen von Projekten im Bereich erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Mobilität verantwortlich. Hierzu gehört auch das Erstellen von Förderanträgen und die Akquisition neuer Fördermöglichkeiten. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind das Erheben und Nutzen regionaler Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Substitution fossiler Energieträger, die regionale Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit. 

Für die Erstellung des Umsetzungskonzepts ist ein halbes Jahr vorgesehen. Die Umsetzungsphase dauert zwei Jahre. 

Weiterführender Link zum Thema: Klima-und Energiemodellregionen.at 

Klima- und Energiemodellregion-Manager - derzeit nicht besetzt


E-Mail
Mobiltelefon
 Kontaktdaten von  
AdresseMühler Straße 2
6600 Reutte
Raum11 (Dengelhaus / 1. Stock)
Homepagekem-lechtal-reutte.at



Mobilitätsumfrage Bezirk Reutte 2022 - Ergebnisse Marktgemeinde Reutte.pdfMobilitätsumfrage Bezirk Reutte 2022 - Ergebnisse Marktgemeinde Reutte.pdf

|